United Internet mit gutem Kundenwachstum in 2019

Umsatz und operatives Ergebnis je Aktie steigen leicht

  • Kundenverträge: + 890.000 auf 24,74 Mio. Verträge
  • Umsatz: + 1,8 % auf 5,194 Mrd. EUR
  • EBITDA: + 5,4 % auf 1,266 Mrd. EUR nach IFRS 16 (Vorjahr: 1,201 Mrd. EUR nach IFRS 15); - 1,9 % vergleichbare IFRS-15-Entwicklung
  • Ergebnis pro Aktie (EPS): 2,13 EUR, operativ 1,99 EUR (Vorjahr: 0,94 EUR, operativ 1,96 EUR)
  • Dividendenvorschlag: 0,50 EUR je Aktie (Vorjahr: 0,05 EUR je Aktie)
  • Prognose 2020: Umsatz und EBITDA auf Vorjahresniveau

Brief an die Aktionäre

Wir sind für die nächsten Schritte unserer Unternehmensentwicklung gut aufgestellt und blicken optimistisch in die Zukunft. Angesichts des hinter uns liegenden Jahres sowie der künftigen Herausforderungen gilt unser besonderer Dank allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren engagierten Einsatz sowie unseren Aktionären und Kunden für das der United Internet AG entgegengebrachte Vertrauen.

Die United Internet AG mit ihren Standorten aus unterschiedlichen Geschäftsfeldern im Überblick:

Standorte

Europa


Deutschland

  • Montabaur
  • Berlin
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Flensburg
  • Frankfurt
  • Karlsruhe
  • Kiel
  • Köln
  • Krefeld
  • Maintal
  • München
  • Münster
  • Nürnberg
  • Regensburg
  • Starnberg
  • Stuttgart
  • Zweibrücken

Österreich

  • Linz
  • Wien

Spanien

  • Barcelona
  • Logroño
  • Madrid

Grossbritannien

  • Gloucester

Frankreich

  • Niederlauterbach
  • Saargemünd

Polen

  • Stettin

Rumänien

  • Bukarest

Amerika


USA

  • Cambridge
  • Chesterbrook
  • Lenexa
  • Miami

Asien


Philippinen

  • Cebu City

Downloads

Bericht & Kennzahlen

Historie

32 Jahre United Internet